Lebensqualität verbessern - Selbstständigkeit fördern


Ergotherapie

 

Der Begriff

 "Ergotherapie" wird abgeleitet von dem altgriechischen Wort "ergon", das bedeutet  Arbeit, Werk, Beschäftigung oder Behandlung.

 

Daher war die offizielle Bezeichnung für "Ergotherapie" bis vor einigen Jahren noch "Arbeits- und Beschäftigungstherapie".

 

Worum geht es?

Es geht in der Ergotherapie um sinnvolle Betätigung, also im weitesten Sinne um jegliche Art Beschäftigung, die der Mensch in seinem häuslichen und sozialen Umfeld zu bewältigen hat. 

 

 




Definition Ergotherapie

"Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken."

 

Deutscher Verband der Ergotherapeuten (DVE) e.V.