Gruppentraining für Kinder

  • Attentioner-Training (Konzentrations- und Aufmerksamkeitstraining für Schulkinder)
  • Sozialkompetenztraining für Kindergartenkinder und Schulkinder
  • Sensomotorik-Gruppen (Fein- und Grobmotorik)
  • "Den Stift im Griff" (Fein- und Grafomotorik)

Ein Gruppentraining kann erst erfolgen, wenn zuvor eine Einzelbehandlung (sechs bis zehn Therapiestunden) durchgeführt wurde.

Diese Einzelstunden dienen dem gegenseitigen Kennenlernen, dem Ermitteln von Stärken, Fähigkeiten und Schwächen, der Klärung von Zielen, der Elternanleitung und der Zuordnung zu einer passenden Therapiegruppe.

 

Wenn Sie Fragen zu unseren Gruppenprogrammen haben, sprechen Sie uns gerne an!